Für 4 Personen

Zutaten:

• 4 Eigelb
• 50 g Puderzucker
• 1 Vanille Schote
• 120 ml Vollmilch
• 300 g Schlagsahne
• 3 cl de Génépy

Zubereitung:

Die Eigelbe schaumig schlagen, dann den Puderzucker zugeben und weiter schlagen bis die Masse dick und weißlich wird.
Die Vanilleschote, halbieren, auskratzen und mit der Schale in der Milch aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
Dann den Génépy zugeben und beides langsam unter die Eigelbmasse ziehen, danach die Sahne vorsichtig unterheben.
Füllen Sie die Mischung in 4 feuerfeste Förmchen.
Die Creme im Backofen bei 90 °C (Ober-Unterhitze) circa 1- 1 1/2 Stunden garen; aus dem Herd nehmen und auskühlen lassen, dann für mind. 3 Stunden, abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Kurz vor dem Servieren herausnehmen, dünn mit Rohrzucker betreuen und mit einem Gasbrenner karamellisieren.
Umgehend servieren, mit Beeren garnieren und evtl. eine Kugel Vanilleeis dazu reichen.